Lieblingsshopper

Taschen kann frau nie genug haben, kleine, große, mittelgrosse, zum Umhängen, zum in der Hand tragen, für den Strand, für den Markt, fürs Wochenende, für die Woche, fürs Büro, für den Notfall, für Bücher, für Gemüse, für Krimskrams ….

Mein Favorit in diesem Sommer ist dieses niedliche Exemplar!

2016-08-23 18.17.34

Nach dem Allesshopper Schnittmuster von farbenmix

und mit der Stickdatei „Kleine Eulen“ von Stick-Point

2016-08-23 18.17.55

Merken

Merken

Eure_Ussl_gruen Merken

Shabby Chic Rosensessel

Heute steht ein ganz besonderes Model im Vordergrund: mein schöner alter Lesesessel.

2016-08-23 17.47.46

Vor einigen Jahren mal super günstig ersteigert, stand er dann doch ewig herum und wurde von links nach rechts geschoben. Keiner mochte sich draufsetzen, der Bezug war nicht gerade vertrauenserweckend. Doch nun strahlt er in neuem Glanz!

Und das ging so: Zuerst den alten Bezug entfernen und entsorgen. Alle losen Teile fixieren, gründlich absaugen, reinigen und ein paar Tage auslüften lassen. Polsterwatte gegebenenfalls austauschen.

2016-08-23 17.45.52

Da mein Sessel in seine Einzelteile zu zerfallen drohte, habe ich einen weichen Moltonstoff zugeschnitten und fest über die Sitzflächen gespannt. Alles mit dem Molton covern und am Holzrahmen festtackern. So ist der Sessel dann schonmal sauber „verpackt“, nichts rutscht mehr und die Form ist besser ersichtlich. Mit einem alten Stoffstück habe dann die einzelnen Schnitteile für meinen finalen Bezug abgenommen. Das hat zwar am längsten gedauert, aber es lohnt sich, am Ende ein Schnittmuster zu haben. Ich wollte den Bezug auch gern einmal waschen oder austauschen können. Das Bezug nähen war am Ende schnell gemacht. Den Stoff habe ich vom Lieblingsschweden, der ist schön fest und eignet sich hervorragend für strapazierte Möbel. An den Armlehnen verbergen sich Cam Snaps, damit man den Bezug abnehmen kann.

2016-08-23 17.47.28

Die Ecke unter der Treppe ist nun soooooooo gemütlich!

2016-08-23 17.47.07

Jetzt überleg ich noch, die Lehnen zu weißeln. Oder so lassen? Was meint Ihr?

Merken

Merken

Merken

Eure_Ussl_gruen Merken

Perfekt für den Campingurlaub

… und eines meiner Lieblingsnähprojekte aus dem vergangenen Jahr.

Kindersachen nähen finde ich ja immer etwas friemelig. Aber es macht auch unheimlich viel Spaß sich einfach so kreativ und bunt austoben zu können. Mit Farben und Stoffqualitäten zu spielen, zu experimentieren. Das mach ich bei eigener Kleidung nicht. Die muss halt am Ende immer auch noch bürotauglich sein. Da sind die Schnitte klassisch, die Farben eher brav.

Doch die Kids haben schon sehr genaue Vorstellungen, was Ihnen gefällt und was sie gern anziehen. Der Geschmack in Modefragen prägt sich offensichtlich schon ziemlich früh, vor allem bei den Mädchen! Für meine Nichte darf es eben nicht allzu bunt sein!

Da sie im letzten Jahr das erste mal ins große Campingabenteuer gestartet ist, hab ich mir eine super kuscheligen roten Sweat geschnappt, etwas geblümten Jersey und ein geringeltes Bündchen und heraus kam eine tolle und mittlerweile geliebte Kombination.

Die Leggins ist nach einem Ottobre Schnitt von 2013 genäht, das Oberteil ist das Kindershirt LEO von Pattydoo.

Das Rehlein ist eine Eigenkreation.

2016-01-16 21.39.32

2016-01-16 21.40.57

2016-01-16 21.40.25

Ich hätte mich am liebsten selbst reingekuschelt! Hach, nochmal 6 sein …

Ich wünsch Euch ein kuscheliges Wochenende!

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eure_Ussl_gruen Merken

20% Rabatt im Shop

Im Usslteile Shop ist nun auch eine Materialkategorie eingezogen.

Momentan lass ich Euch an meinen liebsten Serviettenmotiven für allerlei kleine Projekte teilhaben. Alles was das Shabby Chic- / Retro-/ Landhausherz begehrt und zu kleinen Sets zusammengestellt.

Zur Feier des Tages gibt es für Euch Blogleser 20% Rabatt auf Euren gesamten Einkauf, ab 10 Euro Bestellwert und befristet bis zum 15. September 2016.  Also schnell reinschauen, inspirieren lassen für tolle neue Projekte und dann im Warenkorb den Rabattcode BLOG2016 eintragen.

Bild1

Ich hab in letzter Zeit mal wieder ein bisschen mit Serviettentechnik herumexperimentiert, die Ergebnisse gibt es bald hier im Blog zu sehen.

Bis dahin,

Eure_Ussl_gruen Merken

12 von 12 im August

Auf das „12 von 12“ an jedem Monatszwölften habe ich mich schon als Blogleser immer besonders gefreut. Klar, dass ich nun auch dabei bin. Wer sonst noch seinen Tagesablauf in 12 Bildern dokumentiert seht Ihr bei draussennurkaennchen.blogspot.de

Und los gehts:

In letzter Zeit das übliche Bild beim Aufwachen:

2016-08-12 17.37.17

Branchennews zum Frühstück:

2016-08-12 17.36.48

Katzenjammerwetter:

2016-08-12 17.36.15

Herbstanemomen im Garten bestaunt:

2016-08-12 17.35.51

Katzen in den Garten gelockt, so schlimm ist das Wetter doch gar nicht:

2016-08-12 17.35.21

auf Arbeit Blick ins Lager geworfen, brav aufgeräumt!

2016-08-12 17.34.55

Keine Lust auf „Innendienst“ gehabt:

image

Urlaubsrunde eines Kollegen:

2016-08-12 17.34.33

Feierabendbierchen:

image

Neue Deko bewundert:

image

Schmuserunden eingelegt:

image

image

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Eure_Ussl_gruen Merken